Umfrage: warum läufst du Barfuss?

Barfuss macht Spass.

Umfrage: warum läufst du Barfuss? Diese Umfrage hat Barfussschweiz vor einiger Zeit seinen treuen Lesern gestellt. Die Umfrageergebnisse überraschen nicht.

Die Mehrheit (63%) der Barfussläuferinnen und Barfussläufer tut es, weil es Spass macht. So soll es auch sein. Und wir stellen fest, dass es nicht viel braucht um Spass zu haben. Barfusslaufen ist kostenlos zu haben. Macht weiter so und geniesst das Leben.

25% sehen den gesunden Aspekt des Barfusslaufens im Vordergrund. Barfusslaufen fördert ja bekanntlich die Durchblutung, stärkt den Rücken und kräftigt die Füsse. Zudem sehen gesunde und trainierte Füsse auch noch besonders gut aus.

Ich denke mal das die beiden Antworten eng miteinander zusammenhängen. Das eine schliesst das Andere nicht aus.

6% suchen durch das Barfusslaufen einen Ausbruch aus dem Mainstream. Das Scheint mir auch schlüssig zu sein. Die meisten Menschen stecken in einem «wir sind alle Gleich»-Korsett. Das sieht man ja den ganzen, lieben Tag lang. Kaum jemand gibt sich wirklich so, wie er gerne sein möchte. Als Barfussläufer ist man definitiv nicht Mainstream, sondern eine Person, welche das eigene Leben entdeckt hat.

Kusi

Barfuss sein ist für mich eine lieb gewonnene Freiheit. Schuhe gehören für mich aber auch zum Leben. Beruflich geht es nicht ohne. In meiner freien zeit bin ich aber meistens barfuss unterwegs. Und ja - auf dieser Homepage gibt es keine echten und unechten Barfussläufer. Mir ist wichtig das man es einfach tut so oft man kann. Wie man es macht, ist absolut nebensächlich. Ich wünsche Euch allen ganz viele Barfusszeiten. Und denkt daran - was andere dazu sagen interessiert Euch nicht. Ihr macht es für Euch. Und dann stimmt es.