Pilze sammeln

Barfuss macht Spass.

Ich gehe jedes Jahr einige Male in den Wald Pilze sammeln. Oftmals bin ich dabei Barfuss unterwegs. Allerdings muss gesagt werden, dass das Verletzungsrisiko erhöht ist, da man beim Pilze sammeln Quer durch den Wald geht und Waldwege eher meidet. Ich kenne einige gute Pilzgebiete. Dort ist der Wald aber sehr Naturnahe. Es liegt viel Holz am Boden. Die Gebiete sind auch eher wild.

Wenn ich abends Zuhause bin finde ich ab und zu eine kleine Verletzung, welche ich mir zugezogen habe. Ein kleiner Schnitt, verursacht durch einen abgebrochenen Ast. Oder einen eingetretenen Dorn einer Brombeerranke. Dennoch geniesse ich jeden Waldbesuch.