Jahresendwettbewerb – die Gewinner stehen fest

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Barfussfreunde

Der Jahresendwettbewerb ist beendet. Es haben viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitgemacht und die richtigen Antworten eingesendet. Aber nur jemand konnte gewinnen. Bei der Auslosung viel das Barfussglück auf Andrea aus Gwatt am Thunersee. Herzliche Glückwunsch, liebe Andrea. Die Tasse findet in den kommenden Tagen den Weg zu Dir nach Hause!

Weil es aber mehr Zuschriften als gedacht gegeben hat, habe ich spontan noch eine zweite Tasse ausgelost. Und diese Tasse findet den Weg über die Grenze nach Weingarten in Deutschland zu Thomas. Es freut mich dass wir auch in Deutschland gelesen werden. Liebe Grüsse an Thomas.

Kusi

Barfuss sein ist für mich eine lieb gewonnene Freiheit. Schuhe gehören für mich aber auch zum Leben. Beruflich geht es nicht ohne. In meiner freien zeit bin ich aber meistens barfuss unterwegs. Und ja - auf dieser Homepage gibt es keine echten und unechten Barfussläufer. Mir ist wichtig das man es einfach tut so oft man kann. Wie man es macht, ist absolut nebensächlich. Ich wünsche Euch allen ganz viele Barfusszeiten. Und denkt daran - was andere dazu sagen interessiert Euch nicht. Ihr macht es für Euch. Und dann stimmt es.

Das könnte Dich auch interessieren …