Heitenried

Barfuss macht Spass.

Der Barfussweg ohne Rundgang ist ca. 250 Meter lang. Das Begehen nimmt zwischen 15 – 30 Minuten in Anspruch und kann je nach Lust und Laune entsprechend ausgedehnt werden.

Die Benützung des Weges ist kostenlos. Jedoch haben wir uns erlaubt ein Kässeli bereitzustellen, um anfallende Unterhaltskosten zu finanzieren. Die Betreuung des Weges erfolgt ehrenamtlich. Wir gehen vom Prinzip aus, dass es im Ermessen jedes Einzelnen liegt, was ihm das Vergnügen wert ist. Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens.

Möchtest Du einen grösseren Team- oder Vereinsanlass zum Beispiel mit Apéro oder Grillplausch organisieren, stehen eine Feuerschale und eine Festbankgarnitur für ein kleines Entgeld zur Verfügung.

Weitere Informationen: Barfussweg Heitenried

 

Kusi

Barfuss sein ist für mich eine lieb gewonnene Freiheit. Schuhe gehören für mich aber auch zum Leben. Beruflich geht es nicht ohne. In meiner freien zeit bin ich aber meistens barfuss unterwegs. Und ja - auf dieser Homepage gibt es keine echten und unechten Barfussläufer. Mir ist wichtig das man es einfach tut so oft man kann. Wie man es macht, ist absolut nebensächlich. Ich wünsche Euch allen ganz viele Barfusszeiten. Und denkt daran - was andere dazu sagen interessiert Euch nicht. Ihr macht es für Euch. Und dann stimmt es.