Teilen

Ich möchte den interessierten Barfüsserinnen und Barfüsser auch noch folgende Barfussseiten ans Herz legen. Mit diesen Barfusslinks kannst man sich noch weitergehend zum Thema Barfuss informieren. Ich gehe selber auch regelmässig auf die angegebenen Seiten. Schaue also auch zwischendurch bei der „Konkurrenz“ rein. Es lohnt sich in jedem Fall.

Barfuss isch cool
Schweizer Barfüssler, welcher auf seinen Barfussseiten auf das Wichtigste beim Barfusslaufen hinweist: es macht einfach Spass. Ich hoffe sehr, dass er so weitermacht!

Hobby-Barfuss-Forum
Deutschsprachiges Forum ist zu 100% auf Barfuss ausgerichtet. Ein relativ grosser Stamm von Mitgliedern schreibt regelmässig zum Thema Barfuss. Unter ihnen hat es 24/7/365 – Barfüssler, welche auch den harten Winter nicht scheuen. Die Leute haben leider immer wieder wegen Kleinigkeiten streit. Die Administratoren zensurieren, was ihnen nicht passt.

Barfuss Renaissance-Forum
Ein weiteres, deutschsprachiges Barfussforum, welches von ehemaligen Mitgliedern des Hobby-Barfuss-Forum gegründet wurde, welche aus dem Hobby-Barfuss-Forum vertrieben wurden. Auch unter ihnen hat es 24/7/365 – Barfüssler, welche gute Ratschläge geben können.

Barfuss.net
Eine deutschsprachige Barfussseite der ersten Stunde. Informativ und Interessant.

barfussblog.de
Barfussblog mit Tipps und Tricks zum Wandern und Leben. Gute Testberichte von Barfussschuhen.

Einfach barfuss
Da hat der Alexander aber recht. Barfuss ist wirklich so einfach. Alex ist gerade am Aufbau seiner eigenen Barfuss-Homepage. Und dies sieht schon recht eindrücklich aus. Wir wünschen Alex Durchhaltewille und Spass für sein Homepage-Projekt! Besucht Ihn doch mal!

Barfusspark
Der Lorenz hat eine schöne Barfussseite zum Thema Barfussparks aufgebaut. Nebst vielen deutschen Barfussparks findet man auch einige aus der Schweiz (welche ihr auch auf meiner Homepage findet). Solltet ihr aber mal in Deutschland sein, informiert Euch bei Lorenz. Dort findet ihr immer einen guten Barfusspark in der Nähe.

Martl Jung
Wenn es einen Hardcore-Barfüsser gibt, dann ist es Martel Jung. Auf seiner Homepage erzählt er eindrücklich von seinen gewaltigen Barfuss-Abenteuern. Sollte er in Deiner nähe gerade einen Vortrag geben, dann unbedingt hingehen – barfuss natürlich!

Der Barfussdichter
Ein junger Barfussdichter. Seit einigen Jahren nur barfuss anzutreffen. Ist oft auf Antikmärkten anzutreffen

Sabrina Fox
Sabrina Fox ist vor ein paar Jahren zum Barfusslaufen gekommen. Sie konnte bereits durch einige TV-Auftritte positiv über das Barfusslaufen berichten. Auch ein Buch gibt es von Sabrina Fox zum Thema zu kaufen.

Barefoot Living Society
Wer des Englischen mächtig ist, findet natürlich auch internationale Barfussseiten. Going barefoot is the gentlest way of walking and can symbolise a way of living — being authentic, vulnerable, sensitive to our surroundings. It’s the feeling of enjoying warm sand beneath our toes, or carefully making our way over sharp rocks in the darkness. It’s a way of living that has the lightest impact, removing the barrier between us and nature.